Grill

Aus Kullenhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grillplatz

Auf dem Grillplatz zwischen Haus 4 und Haus 5 steht unser Grillkamin, der von allen Bewohnern benutzt werden darf.

Bitte beachtet die folgenden Regeln beim Grillen.

Grillordnung

• Um den Grill nutzen zu dürfen, müsst ihr

- Im Wohnheim Kullenhofstraße 56 – 66 wohnen

- Mitglied des Vereins Studentenwohnheim Kullenhof e.V. sein.

  Alle anderen Personen sind nicht berechtigt, den Grill zu benutzen.

• Der Grillplatz darf nur bis 22:00 Uhr benutzt werden. Bitte nehmt Rücksicht auf eure Mitbewohner.

• Die heiße Asche/Kohlen nach dem Grillen nicht in die Müllcontainer schütten! Höchste Brandgefahr! Stattdessen den Grill abkühlen lassen und die Asche in den Metalleimer entsorgen.

• Bitte reinigt den Grillrost nach dem Grillen oder bringt einen eigenen Rost mit. Hinweis: Backofenroste aus dem Besitz des Studierendenwerks dürfen nicht zum Grillen verwendet werden. Entsorgt euren Müll nach dem Grillen und helft mit, dass der Grillplatz ein gemütlicher Ort bleibt. Personen, die den Grill oder Grillplatz schmutzig hinterlassen, können vom Studentenwohnheim Kullenhof e.V. ausgeschlossen werden.

• Nur Holzkohle als Brennstoff verwenden. Mit dem Anzündkamin lässt sich ohne viele Hilfsmittel eine wunderbare Glut erzeugen. Der Grill darf nicht mit Benzin, Spiritus etc. angezündet werden. Kein Holz verbrennen! Durch die große Hitze reißt der Beton des Grills ein.

• Den Grillkamin nicht bewegen, auseinanderbauen, darauf herumklettern oder ähnliches. Das Zubehör (Zange, Eimer etc.) darf nicht vom Grill entfernt werden.

• Ansprechpartner für den Grill sind die Wohnheimssprecher, sprecher@kaeng.de

• Die Bedienungsanweisung des Herstellers muss beachtet werden: Datei:Grill BA.pdf

• Grillordnung auf Deutsch und Englisch: Datei:Grillordnung DE-EN.pdf

Bilder